Europa

Das Herz von Team K schlägt für Europa

Unsere Reise in Europa begann in Brüssel am 21. März 2019, dem Tag, an dem die Versammlung der Allianz der Liberalen und Demokraten für Europa (ALDE) unseren Eintritt in die Fraktion einstimmig beschloss.

Im Vorfeld der Europawahlen am 24. Mai 2019 stellten wir am 4. April Renate Holzeisen als Kandidatin auf der Liste +Europa im Wahlkreis Nord-Ost vor.

Renate Holzeisen war mit fast 24.000 Präferenzen die meistgestimmte Kandidatin im Wahlkreis, aber leider reichte es nicht für einen Sitz im Europäischen Parlament.

In der Wahlperiode 2019-2024 schloss sich die ALDE-Fraktion der Fraktion Renew Europe an, der drittgrößten Fraktion mit 98 Mitgliedern.

Südtirol liegt im Herzen Europas, und wir haben Europa in seinem Herzen. Nicht die der Großbanken und der Brüsseler Bürokratie, sondern eine zunehmend demokratische und wohlfahrtsbewusste Union mit einer fairen Steuer- und Sozialpolitik.

Ein Europa, das einerseits zu einer Föderation von Regionen tendiert, das aber andererseits auch mit einer einzigen, autoritativen Stimme zu sprechen weiß, wenn es darum geht, den Mächten, die die Welt beherrschen, entgegenzutreten, um stets seine und unsere Gründungswerte zu verteidigen.